Gasnitrieren

Gasnitrieren

Bei uns erfolgt das Gasnitrieren bei leichtem Überdruck in einer Atmosphäre aus Amoniak (NH3). Dabei wird der atomare Stickstoff abgespalten und in die Oberfläche eindiffundiert.

Der Vorteil am Gasnitrieren ist, dass die bearbeiteten Teile korrosionsbeständiger, sowie schwingungs- und bruchfester sind. Zudem hilft Gasnitrieren gegen Passrostbildung.

Weiter zu -> Plasmanitrieren